Was war das denn? Bei 7 Bft. und 2 m Welle rauschen wir am 1. Mai rüber nach "Bankog". Der Törn wird zum "Tanz in den Mai" und wenn du glaubst, am 2. oder 3. Mai ist alles vorbei ... der Tanz geht weiter, immer weiter. Nach einem "Sommertag" sind Kälte und Wind zurück, wir tanzen weiter. Am 9. Mai sind wir zurück in Heiligenhafen, der Tanz hat fest gemacht.

Inzwischen läuft das AIS wieder, klickstu hier ...

PDF | 2.04 MB Tanz in den Mai (pdf | 5.5) MB